Heißluftfritteuse Test

Was Sie vor dem Heißluftfritteuse Kaufen wissen sollten: Nachstehend sind meine 4 Empfehlungen der besten Angebote auf dem Markt, basierend auf deren Beliebtheit und Qualität, für Sie in einem Heißluftfritteuse Test-Raster aufgelistet. Beachten Sie bitte Folgendes, falls sie mir nicht ausreichend trauen oder die Informationen, die Ihnen hier angeboten werden, Ihnen nicht ausreichen sollten, dann holen Sie sich auf jeden Fall noch extra Infos. Weder Sie noch Ich möchten, dass Sie sich auf einen Fehlkauf einlassen. Allerdings, kann ich eine Heißluftfritteuse den meisten Menschen wirklich nur wärmstens ans Herz legen. Mit einem Klick auf „Preis Prüfen“ kommen Sie direkt zur jeweiligen Heißluftfritteuse auf Amazon. Wichtig: Oftmals sind die Preise heruntergesetzt, das heißt also Sie können nochmal etwas Geld einsparen.

 


AngebotPreis prüfenPreis prüfenPreis prüfenPreis prüfen
Phillips AirfryerActifry 2in1Actifry SnackingKlarstein VitAir
Tabelle-Phillips-1Tabelle-Actifry-2in1-1Tabelle-Actifry-Snacking-3Tabelle-VitAir-1
Preis324,99 €319,00 €259,00 €119,99 €
Fassvermögen1,2 kg1,5 kg1 kg1,2 kg
Temperaturbereich60-200°C150°C150°C50-230°C
Geeignet für5 Personen6 Personen4 Personen5 Personen
Rührarm/KäfigNeinJaJaJa
Auto-Off FunktionJaJaJaJa
Leistung2.100 Watt1.4001.4001.400
Rezeptbücher inkl.1 Rezeptbuch2 (Rezept)bücher2 RezeptbücherNein


Heißluftfritteuse – Was ist das?

Jeder kennt sie, die gute alte Fritteuse. Allerdings ist dieses sperrige Gerät weder dafür bekannt bei gesunder Ernährung zu helfen, noch besonders sicher zu sein. Was soll an einem Multifunktionsgerät wie einer Heißluftfritteuse also groß anders sein und was habe ich davon? Das und noch einiges mehr, würde ich Ihnen gerne in meinem Heißluftfritteuse Test zeigen.

Eine Heißluftfritteuse kombiniert Ofen, Pfanne und Fritteuse in einem. Vergleicht man die herkömmlichen Geräte mit Fritteusen ohne Fett erkennt man, dass Personen die sich eine solches Gerät kaufen, die Möglichkeit besitzen gesünder, sicherer, günstiger und vor Allem schmackhafter zu kochen. Doch keiner will einen teuren Fehlkauf machen.  Deshalb würde ich Ihnen im Folgenden gerne mit einem Heißluftfritteuse Test zeigen, welche der vielen Angebote auch wirklich etwas taugen.

Heißluftfritteuse Test


Doch brauche ich überhaupt eine Heißluftfritteuse?

Diese Entscheidung können nur Sie treffen, da haben Sie die Qual der Wahl. So ein Multifunktionsgerät sollte eine gut überlegte Anschaffung sein. Der Preis für hochwertige Produkte ist nämlich nicht spottbillig, deshalb sollten Sie sich zuerst informieren, bevor Sie eine Heißluftfritteuse kaufen. Falls sie Spaß am Kochen haben, Interesse an neuen Küchengeräten hegen, sich gesünder ernähren oder einfach Zeit und Nerven beim Essen kochen sparen wollen, dann ist es auf jeden Fall eine Überlegung wert, eine Heißluftfritteuse kaufen zu wollen. Hierbei sei aber geraten, im Voraus den hier verfügbaren Heißluftfritteuse Test zu lesen.

Im Folgenden Video können Sie sehen, wie eine Heißluftfritteuse grundsätzlich aufgebaut ist und funktioniert (bezieht sich speziell auf die Actifry 2in1).


Hier sehen Sie noch einmal die Vorteile einer Heißluftfritteuse:

 

  • gesünderes, fettreduziertes Essen
  • Zeit-, Strom und Kosten sparen
  • kein Vorheizen nötig
  • „passives“ Kochen von Gerichten
  • kein Anbrennen
  • leicht & schnell abspülbar
  • Gerichte wie Pommes Frites schmecken einfach besser
  • Auch im Umgang mit Kindern sehr sicher
  • im Gegensatz zum Ofen portabel

Für wen Lohnt es sich der Kauf einer Heißluftfritteuse also?

Grundsätzlich kann gesagt werden, dass vor Allem Singles beziehungsweise Paare vom Heißluftfritteuse Kaufen profitieren können. Diese Personen brauchen den enormen Platz eines üblichen Ofens meistens gar nicht und müssen sich dann auch noch mit der Zeit zum Vorheizen herumschlagen, was – wie Sie ja bereits wissen – bei einer Heißluftfritteuse zum Glück nicht der Fall ist. Aber auch für Familien mit Kindern ist eine Heißluftfritteuse empfehlenswert, denn eine Heißluftfritteuse bietet nicht nur Sicherheit für die Kinder, sie bereitet auch bei Kindern beliebte Gerichte wie Pommes, Fischstäbchen, Chicken Nuggets und Co in einer sehr angenehm kurzen Zeit knusprig gar.


Bevor Sie eine Heißluftfritteuse kaufen!

Lesen Sie den Heißluftfritteuse Test (weiter unten velinkt)

Auch wenn eine Heißluftfritteuse eine gelungene Anschaffung sein kann, sollten Sie vor dieser Anschaffung neben dem obigen Heißluftfritteuse Test einige Faktoren festlegen, welche die Auswahl einschränken und es somit leichter machen ein gutes Angebot zu machen.

Im Folgenden wird Ihnen erklärt welche Eigenschaften für Sie eine Rolle spielen. Diese Kriterien waren auch bei meinem Heißluftfritteuse Test sehr entscheidend. Schlussendlich können sie aus einer von vier Empfehlungen – falls Ihnen daraus ein Produkt zusagen sollte – auswählen. Bitte beachten Sie: Ich will Ihnen kein Produkt andrehen. Ich möchte lediglich denjenigen, die ernsthaftes Interesse an diesem Produkt zeigen, mit bester Information versorgen.

In Sachen Kosten können Sie der Regel „Höherer Preis = höhere Qualität“ zwar auch hier grundsätzlich folgen, aber die Preisunterschiede sind hier um einiges höher als der Qualitätsanstieg. Selbst mit dem günstigsten Produkt, machen Sie definitiv nichts falsch.

  • Funktionsweise

Bevor Sie eine Heißluftfritteuse kaufen, sollten Sie sich erst über die allgemeine Funktionsweise im Klaren sein. Die meisten Geräte basieren auf einem äußerst simplen Prinzip. Sie müssen lediglich die Zutaten (z.B. Kartoffelspalten für Pommes) zusammen mit einem Minimum an Öl (für 1,5 kg Pommes nur 2 cl Öl) in das Gerät geben. Während heiße Luft in das Gerät strömt und zirkuliert – kein Vorheizen nötig – , vermischt bei einigen Produkten ein Rührarm den Inhalt gleichmäßig mit dem Öl und verhindert so zusätzlich, dass Essen anbrennt. Anschließend stellen Sie die benötigte Zeit zum Garen beziehungsweise Frittieren ein – diese ist normalerweise die gleiche wie im Ofen oder einer normalen Fritteuse, falls nicht anders ausgeschildert – und Sie müssen nur noch warten bis ein Alarm klingelt, der angibt, dass das Gericht fertig ist. Achtung: Die Rührfunktion ist meiner Meinung nach ein wichtiges Feature, das in meinen Heißluftfritteuse Test eingeflossen ist. Ich persönlich würde Ihnen eher zu einem Gerät mit dieser Funktion raten. Für einen Ausführlichen Bericht zur Funktion einer Heißluftfritteuse klicken Sie einfach auf diesen Link.

Wichtig: Mit Heißluftfritteusen ist nicht nur das Frittieren ohne Fett möglich, sondern  Sie können auch Gemüse oder diverse andere Gerichte garen und kochen. Diese Gerätschaften sind also alles andere als einseitig.

Garzeit

Bei einem Heißluftfritteuse Test spielt die Garzeit eine wichtige Rolle. Von Gerät zu Gerät kann diese nämllich dezent schwanken. Die Unterschiede beschränken sich zwar im Durchschnitt “nur“ auf ca. 10-15 Minuten je Gericht, sollten aber vor dem Kauf mit einbezogen werden. Hierbei sind vor Allem die Produkte von Tefal zu empfehlen, da diese eine extra patentierte Technik besitzen (siehe Heißluftfritteuse Test). Grundsätzlich braucht man aber nur sehr selten länger, als mit dem Ofen. Außerdem sind die von mir empfohlenen Produkte alle auf dem etwa gleichem Stand, was die Garzeit angeht.

Größe

Besonders die Größe der einzelnen Geräte ist fast immer unterschiedlich und beeinflusst somit ihre persönliche Wertung beim Heißluftfritteuse Test. Diese ist nicht nur eine wichtige Kenngröße um festzustellen, ob das gewünschte Produkt überhaupt in die heimische Küche passt, sondern das Fassvermögen beeinflusst natürlich, für wie viele Personen das Produkt geeignet ist. Dieser Punkt spielt bei dem Heißluftfritteuse Test, neben Preis und Sicherheit, mit die größte Rolle. Beachten Sie allerdings hierbei, dass umso größer Ihre Heißluftfritteuse ist, desto mehr Platz nimmt sie natürlich auch ein. Und keine der Produkte auf dem derzeitigen Markt ist sonderlich handlich, wobei sie das auch eigentlich gar nicht muss. Es sollte in der Küche einfach nur genug Platz sein.

Sicherheit

Eine derartige Maschine ist nicht nur für Erwachsene interessant, sondern auch Kleinkinder sind oftmals sehr begeistert von dem Kochvorgang. Deswegen muss besonders darauf Wert gelegt werden, wie sicher das ausgewählte Produkt ist. Einige diese M besitzen neben dem Alarm eine sogenannte „Auto-Off“ Funktion, bei der sich das Gerät automatisch abschaltet, sobald der Alarm für den Ablauf der Garzeit läutet. Somit ist die Brandgefahr schon extrem verringert.  Da die Körperliche Sicherheit besondere Wichtigkeit besitzt, sollte das Produkt mindestens einen Alarm, am besten aber eine automatische Ausschaltfunktion haben. Dieses Kriterium spielte u.a. auch bei dem oben stehenden Heißluftfritteuse Test eine große Rolle und darf Sie wirklich mit Recht beim Kauf beeinflussen. Deshalb besitzen alle oben vorgeschlagenen Produkte diese Funktion.

Bedienung

Eine Heißluftfritteuse soll ja das Kochen und Backen einfacher, schneller und passiver machen. Genau deswegen muss man beim Heißluftfritteuse Kaufen darauf achten, dass die Benutzerfreundlichkeit ganz weit oben steht. Das haben zum Glück aber auch die Hersteller dieser Geräte selbst gemerkt, sodass so gut wie jede Heißluftfritteuse auf dem Markt – und ganz speziell alle von mir empfohlenen Produkte – wirklich einfach zu bedienen sind. Teilweise, muss nicht einmal mehr die Zeit manuell eingestellt werden, sondern wie zum Beispiel bei der Actifry 2in1 oder dem Phillips Airfryer, gibt es vorprogrammierte Garvorgänge, die Temperatur und Garzeit automatisch einstellen, sollte das gewünscht sein.


  • Material

Ein Kritikpunkt bei einigen Geräten aus Plastik ist der stechende Geruch. Hierbei empfiehlt es sich die ein oder andere Kundenrezension durchzulesen, falls Sie sich nicht sicher sein sollten. Bei meinen Empfehlungen handelt es sich durchweg um Produkte, die allerspätestens bei der zweiten Benutzung geruchlos bleiben. Deswegen ist ein Leerlauf vor dem ersten richtigen Einsatz sinnvoll. Manchmal kann aber schon ein einfaches Auswaschen der Garwanne vor der Benutzung reichen. Auf keinen Fall brauchen Sie aber Angst vor schädlichen Stoffen haben, da so ein Geruch, wie Sie wahrscheinlich selbst wissen, doch recht oft bei industriefrischen Produkten vorkommt.

Spülmaschinentauglichkeit

Der große Vorteil dieser Art von Fritteuse gegenüber Standartfritteusen ist, dass kein lästiges Fett entsorgt werden muss. Trotzdem sollten Sie sich im Klaren sein, wie einfach es dann letztendlich wirklich ist sein Gerät zu säubern. Sie sollten deswegen beim Heißluftfritteuse Kaufen darauf achten, dass alle Einzelteile Spülmaschinentauglich sind. Meistens muss allerdings lediglich eine Garwanne, höchstens noch das extra Zubehör, gewaschen werden und das sollte doch recht einfach durchführbar sein.


  • Heißluftfritteuse Rezepte

Kein entscheidendes Kriterium aber dennoch ein schönes und nützliches Plus vieler Heißluftfritteusen ist, dass es oft ein oder sogar mehrere Rezeptbücher inklusive dazu gibt. So müssen Sie nicht zwangsweise nach Rezepten und Garzeiten im Internet suchen, sondern können theoretisch gleich nach Erhalt des Produkts mit dem Kochen loslegen und zum Beispiel  unverzüglich seine ersten fettarm frittierten Pommes genießen. Diese Kategorie muss zwar nicht ausschlaggebend sein, kann aber durchaus Grund sein, eine bestimmte Heißluftfritteuse kaufen zu wollen.

Info: Hier finden Sie kostenlos Rezepte für Heißluftfritteusen. Das Verzeichnis wird regelmäßig erweitert. Dort finden Sie alles von Fleisch, Fisch bis hin zu vegetarischen Gerichten.


Um Ihnen mal eines der einfachsten Rezepte, für ganz klassische, nicht vor Fett triefende, gesündere Pommes zu zeigen:


4 Portionen Pommes Frites
Dauer: ca. 45 min
Zutaten: 1 kg Kartoffeln | 1 EL Öl | Salz
Zubereitung:
Kartoffeln schälen, in Pommes Frites schneiden und gründlich abwaschen und trocknen lassen. Anschließend die Stücke in Ihre Heißluftfritteuse geben und 40-45 Minuten garen lassen. Zu guter Letzt wird alles mit Salz bestreut.

Ernährung

Die Ernährung mit der Heißluftfritteuse, ist vermutlich einer der wichtigsten Punkte, für alle die über einen Kauf nachdenken. Hierbei müssen Sie wissen, dass zwar durch die geringe Menge an verwendetem Öl zum Braten oder Frittieren tatsächlich, ein Übermaß an Fett vermieden wird. ABER: Fett ist an sich nicht gleich schlecht, nur zu viel davon ist eher ungesund. Wenn sie sich wirklich besser Ernähren wollen, müssen Sie zwangsläufig nicht nur an der Zubereitung von Gerichten arbeiten, wie es eine Heißluftfritteuse möglich macht, sondern Sie müssen auch ihre Ernährung umkrempeln. Hier gilt die einfache Regel: Alles nur in Maßen genießen, nicht in Massen.

Wenn Sie dazu mehr erfahren möchten, lesen Sie gerne meinen Blogeinträge über Fette und vegetarische Ernährung.


Heißluftfritteuse Test – Empfehlungen

Nachfolgend sind nochmal meine vier Empfehlungen aufgelistet, welche alle drei die oben genannten Kriterien zu einem überdurchschnittlichen Maß erfüllen. Ob Sie eine dieser Heißluftfritteusen kaufen wollen, ist natürlich letztendlich von Ihrer eigenen Entscheidung abhängig. Normalerweise erwerben Sie zwar wie auch in diesem Fall mit einem höheren Preis bessere Qualität, aber es sei angemerkt, dass auch die günstigste hier aufgelistete Variante, wirklich nur empfohlen werden kann. Sie ist, wie Sie an meiner persönlichen Wertung sehen können, sogar etwas besser als das teuerste Angebot. Aber überzeugen Sie sich selbst mit einem Klick auf den Produktnamen bzw. das Bild.


Philips HD9240/90 Airfryer XL (324,99€)


Heißluftfritteuse Test

 

Persönliche Wertung: 3,5/5

–> zum Vergleich



Tefal ActiFry YV9601 2in1 (319,00€)

Heißluftfritteuse Test

Persönliche Wertung: 4,5/5

–> zum Vergleich



Tefal ActiFry FZ7070 Snacking (259,00€)

Heißluftfritteuse Test

Persönliche Wertung: 4/5

–> zum Vergleich



Klarstein VitAir (119,99€)

Heißluftfritteuse Test

Persönliche Wertung: 4,25/5

–> zum Vergleich


Ich hoffe mein Heißluftfritteuse Test und die restlichen Informationen konnten bei Ihrer Kaufentscheidung bestmöglich helfen. Bitte beachten Sie, dass es nicht meine Absicht ist irgendjemanden zum Kauf zu drängen. Das Zeil meines Heißluftfritteuse Test ist es denjenigen, die sich wirklich eine Heißluftfritteuse kaufen wollen, mit bester Information zu versorgen. Und das hoffe ich auch wirklich bei Ihnen erreicht zu haben.


Falls Sie mir nun auch helfen wollen, würde  ich mich sehr freuen wenn Sie diesen Heißluftfritteuse Test mit Freunden teilen und verbreiten, damit letztendlich noch mehr Leute beraten werden können. Vielen Dank 🙂